Willkommen!

ZEBEDÄUS BRÄU

2051 Zellerndorf 334
Florian Andre & Stefan Kahrer
Florian +43 (0)664 8453118
Stefan +43 (0)676 4932176 
zebedaeus-braeu@outlook.at

Wer wir sind…

stefan_andre

Stefan Kahrer (l)

Von Beruf:
Student der technischen Chemie (TU Wien)

Und sonst:
Helfende Hand im elterlichen Weinbau,
Musikant, Feuerwehrmann, Laienschauspieler,
chaotischer Perfektionist

Florian Andre (r)

Von Beruf:
Entwickler bei BeverageScouts in Hollabrunn

Und sonst:
Leidenschaftlicher Koch, Sanitäter, Feuerwehrmann, Hobbygärtner,
Sturschädl

GESCHICHTE

Warum wir brauen

Befreundet waren wir schon,
da dachten wir noch gar nicht ans Bierbrauen. Genauer gesagt kennen wir uns durch die gemeinsame Schulzeit in der HTL für Lebensmitteltechnologie Hollabrunn. Wenn es die Lehrer zuließen, durften wir sogar nebeneinander sitzen. Als dann endlich das Thema Bier zum Stoff kam, wurden wir hellhörig. Skripten und Referate waren uns zu wenig und wir fassten den Entschluss, das Brauen einfach auszuprobieren. Wir organisierten uns Hopfen, Malz und Hefe und brauten unseren ersten Sud sehr provisorisch in einem Glühweinkochtopf. Damals ein Weizenbier und geschmacklich weit besser, als wir uns das vorgestellt hatten.
Mit dieser Erfahrung als Grundstein starteten wir unsere Brauer-Karriere. Die Kessel und Fässer wurden größer, unsere Geschmacksnerven sensibler und die Rezepte ausgeklügelter. Und ehe wir’s uns versahen, gründeten wir eine eigene Brauerei.

Warum „Zebedäus“

Auf der Suche nach einem Namenspatron
für unsere neugewonnene Leidenschaft stießen wir auf den Namen „Zebedäus“. Er kommt im Neuen Testament vor und war dort zunächst ein ganz gewöhnlicher Fischer. Erst durch seine Söhne, die Apostel Jakobus und Johannes, erlangte er eine gewisse Berühmtheit. Die Namen der beiden waren damals nämlich sehr häufig, weshalb man ihnen den Beinamen „die Zebedäussöhne“ gab. Obendrein waren sie wegen ihrer aufbrausenden Art auch als „die Donnersöhne“ bekannt.
Diese Begebenheit haben wir uns auf die Fahne geschrieben und wollen nun mit Blitz und Donner unser Bier, als Vater unserer Freundschaft, berühmt machen. Zusätzlich bedeutet „Zebedäus“ wörtlich übersetzt „Geschenk Gottes“, was unserer Meinung auf Bier absolut zutrifft.

UNSER BIER

Abholmarkt

Jeden Samstag

von 9:00 bis 13:00 Uhr

ist unser Abholmarkt in

Zellerndorf Nr. 334 geöffnet

Hier bekommen Sie auch saisonale Biere und diverse Spezialsorten.  Falls Sie Hilfe benötigen um herauszufinden, welches unserer Biere nach Ihrem Geschmack ist, stellen wir gerne die eine oder andre Kostprobe zur Verfügung.

BIERSORTEN

Zebedäus Classic

unfiltriert - vollmundig - erfrischend
Mehr Infos…

lagernd

Zebedäus Weizen

hefetrüb - fruchtig - belebend
Mehr Infos…

lagernd

Christkindl-Bock

dunkel - röstig - gehaltvoll
Mehr Infos…

ausverkauft

Zebedäus Kürbisbier

gebraut mit Kürbis aus dem Retzer Land
Mehr Infos…

ab Oktober erhältlich

Feiern Sie mit Zebedäus

Geburtstagsfeier, Grillfest oder einfach ein schöner Tag? Zum Biertrinken gibt’s fast immer einen Grund.
Machen Sie Ihre Feier zu etwas ganz Besonderem mit Zebedäus Bräu frisch vom Fass.

Von uns gibt’s für Ihre Feier

Bier (Classic oder Weizen)

Zapfanlage (Durchlaufkühler)

Seidl-, Krügerl-, und Weizen-Seidlgläser


 
 
*Pflichtfelder

 

Zebedäus Bräu auf Facebook!

Chronik-Fotos

Pünktlich zum Wochenende haben wir super Neuigkeiten für euch. Heute frisch gefüllt und ab morgen beim Abholmarkt erhältlich sind: 1. Schwarzbier – sehr intensiv mit röstigen Kaffee-Noten Und 2. G’mischtes – eine Kombination aus Classic und Schwarzbier, angenehm malzig und der optimale Durstlöscher bei dem Wetter. 😉 Wir freuen uns auf..

52 Likes, 1 KommentareVor 6 Tagen

Fotos von Zebedäus Bräus Beitrag

Achtung, hier eine Eilmeldung für alle Bauern unter euch: Heute gibt es auf der Agrana Betaexpo 2017 im Getreidezelt unser WEIZEN frisch vom Fass! Bei dem Wetter ideal um Staubbildung in der Kehle zu vermeiden. 😉 Prost!

19 Likes, 0 KommentareVor 4 Wochen

Fotos von Zebedäus Bräus Beitrag

Hallo Leute! Dieses Wochenende (Samstag 20.05. und Sonntag 21.05.) findet in Hart-Aschendorf in der Hundsberg-Kellergasse unter dem Motto „Spurensuche“ eine Veranstaltung des „Museumsfrühling Niederösterreich“ statt. An beiden Tagen gibt es spannende Beiträge aus Geschichte, Natur, Kultur und Kulinarik. Und wer bei dem ganzen Programm eine trockene..

5 Likes, 0 KommentareVor 2 Monaten

Chronik-Fotos

So schnell kanns gehen und wir haben 1000x ein „gefällt mir“ von euch bekommen. 😀 Danke, Danke, Danke für jedes einzelne davon. Und weil heute so ein schöner Tag ist, bekommt die Nr. 1000 eine Kiste Bier von uns geschenkt. 😉 Wir gratulieren René Ernst recht herzlich zu seinem Gewinn. 🙂 (wenn du René Ernst bist und das ließt, setz dich bitte..

55 Likes, 1 KommentareVor 2 Monaten

Fotos von Zebedäus Bräus Beitrag

Hallo Leute! Eigentlich fehlen uns ein bisschen die Worte nach diesem grandiosen Hoffest am vergangenen Samstag… 😀 Vielen, vielen, vielen Dank für euren zahlreichen Besuch. Danke auch an quantaBlech und voixBRASS für eure genialen Auftritte. Die Stimmung war großartig!! Und natürlich Danke an alle Helferlein, die uns so tatkräftig vor, während..

109 Likes, 0 KommentareVor 2 Monaten

EVENTS

DOWNLOADS

Web-Logo

-Download-

Print-Logo

-Download-

Scroll to top